Danke für 16 tolle Jahre

Es ist soweit. Irgendwann muss man Abschied nehmen und zu etwas Neuem aufbrechen. Für mich ist nun der Zeitpunkt nach mehr als 16 Jahren gekommen.

Ich werde Selbstaendig-im-Netz.de verlassen und das erfüllt mich mit sehr unterschiedlichen Gefühlen, aber vor allem mit Dankbarkeit für eine tolle Zeit.


Es war Anfang 2007. Ich war ein frischgebackener Existenzgründer und Webdesigner, der auf die Idee kam, einen eigenen Blog zu starten. Ich habe damals schon einige Jahre englischsprachige Business-Blogs wie den von Yaro Starak, Pat Flynn oder auch Darren Rowse verfolgt und war fasziniert davon, dass diese Blogger von ihren Blogs leben konnten.

Und da ich damals für meine Webdesign-Kunden Erfahrungen sammeln und Dinge ausprobieren wollte, bot es sich an eine eigene Website zu starten, wo ich vieles testen konnte, bevor ich es bei meinen Kunden umsetze.

So entstand im Winter 2006/2007 die Idee zu Selbstaendig-im-Netz.de. Ich hatte große Lust darauf selbst zu Artikel schreiben, aber die Zeit war sehr, sehr knapp. Also entschied ich mich dafür über meine eigene Selbstständigkeit zu bloggen, denn für Hobbys und Freizeit hatte ich damals kaum Zeit.

Und so entstand mein Blog Selbstaendig-im-Netz.de. Anfang 2007 erschien mein erster Artikel. Über die Jahre erschienen tausende Artikel, die Besucherzahlen entwickelten sich immer besser und auch die Einnahmen stiegen, was mich nur noch mehr motivierte.

Ich hatte Kontakt zu unendlich viele spannende Menschen, die meine Artikel gelesen, kommentiert, mich angeschrieben oder sogar angerufen haben. Weit mehr als 40.000 Kommentare gab es in den 16 Jahren, und das, obwohl Facebook und Co. dafür gesorgt haben, dass es mit den Jahren weniger wurden. Und in den vielen Jahren gab es nur eine Handvoll negative Erfahrungen mit Menschen, wofür ich ebenfalls sehr dankbar bin.

Aber auch viele andere Selbstständige und Gründer konnte ich in dieser Zeit kennenlernen und von diesen habe ich so viel gelernt. Es war eine sehr intensive Zeit, die mir sehr viel Spaß gemacht hat.

Aber natürlich war nicht immer alles toll, denn Selbstständigkeit bedeutet auch viel, viel Arbeit und massig Dinge, um die man sich kümmern muss. Dennoch habe ich es geliebt morgens aufzustehen und bis in die Nacht kreativ zu sein.

Doch wie bei vielen Dingen im Leben ist es auch in der Selbstständigkeit so, dass sich die Zeiten ändern und man älter wird. Zudem hat Corona vielen zugesetzt, auch mir und meinen Websites. Außerdem bin ich älter geworden und 12 Stunden Tage fallen mir nicht mehr ganz so leicht, wie noch vor 10 oder 15 Jahren. Dass mein Vater Ende letzten Jahres gestorben ist hat mir einmal mehr gezeigt, dass Arbeit nicht alles ist und andere Dinge wichtiger sind. Zudem sollte man manche Dinge nicht zu lange aufschieben.

Und so ist nach über 16 Jahren mit Selbstaendig-im-Netz.de der Punkt für mich gekommen, an dem ich schweren Herzens weiterziehen und Neues ausprobieren möchte. Ich war nie der Verwalter, sondern hatte immer Lust darauf neue Dinge zu lernen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Deshalb habe ich mich nun dafür entschieden Selbstaendig-im-Netz.de zu verkaufen. Auch das war keine einfach Entscheidung, denn ich wollte nicht, dass daraus eine Spam-Schleuder oder irgendein unseriöses Projekt wird. Entsprechend war die Suche nach einem Käufer nicht einfach.

Am Ende habe ich aber mit Johannes von 4pub jemanden gefunden, der viele eigene hochwertige Websites aufgebaut bzw. ausgebaut hat und bei dem ich mir sicher bin, dass Selbstaendig-im-Netz.de in guten Händen ist.

Es wird natürlich Veränderungen geben und das ist gut so. Nach so vielen Jahren fiel es mir schwer starke Veränderungen vorzunehmen, aber diese sind notwendig und wichtig.

Ich verlasse Selbstaendig-im-Netz.de also nun mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Es tut weh das eigene Baby (das nun schon ein Teenager ist) gehen zu lassen, aber das musste ich auch schon mit meiner großen Tochter mitmachen. Auf der anderen Seite freue mich darauf etwas anderes zu machen und einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz besonders von allen treuen Leserinnen und Lesern bedanken, die mich über längere oder auch kürzere Zeit auf meinem Weg begleitet haben.

Natürlich musste ich als Selbstständiger Geld verdienen, aber euer Feedback und eure immer wieder netten Worte waren das, was mich wirklich über die vielen Jahre motiviert und dafür gesorgt hat, dass ich auf diese Zeit glücklich und ein wenig stolz zurückblicken kann.

Anfang 2007 hätte ich nie gedacht, dass es diesen kleinen Blog mal so lange geben würde und dessen Weg ist ja nicht vorbei, sondern geht weiter.

Es war eine tolle Zeit und ich wünsche Johannes und seinem Team viel Erfolg für die Zukunft.

Wir sehen uns.

Peer Wandiger

48 Gedanken zu „Danke für 16 tolle Jahre“

  1. Peer, danke für zahlreiche spannende Artikel! SiN war zu Zeiten von Google Reader einer meiner ersten abonnierten Feeds und ist es bis heute geblieben. Alles Gute!

    Antworten
  2. Oh no! Sehr schade!!!
    Bin seit mindestens 10 Jahren hier Leser.
    2012 Habe ich mein erstes Gewerbe angemeldet (im Studium) und habe hier damals viele hilfreiche Informationen gefunden – vielen Dank nochmal dafür! Gestartet ist alles mit einem eigenen (Technik-)Blog der *Überraschung* via Google Adsense und Affiliate-Links Geld eingebracht hat.

    Späte kamen dann div. Affiliate-Seiten dazu.
    Heute ist das Technik-Blog tot, die Affiliate-Seiten sind es “fast”.
    Ein paar hundert Euro im Jahr kommen da noch zusammen aber in erster Linie bin ich inzwischen zu einer SEO-/SEA-Agentur herangewachsen. Seit einem Jahr nun auch mit einem Mitarbeiter 🙂

    Wenn man so will, hat mich dieses Blog von Anfang bis jetzt begleitet.
    Wobei meine Aktivitäten hier auch von Jahr zu Jahr zurückgingen.
    Aber zu meinen Blogger-/Affiliate-Zeiten war ich sehr regelmäßig hier.

    Schade, dass auch dieses Kapitel nun zu Ende geht.
    Ich danke dir jedenfalls für alle interessanten Artikel der letzten Jahre und wünsche dir für deine Zukunft alles Gute
    Es wird sicher spannend 🙂

    Viele Grüße,

    Timo

    Antworten
    • Edit: Ich sehe gerade, dass mein Technik-Blog 2010 ins Leben gerufen wurde und vorher gab es auch schon 1-2 Projekte. Es sind also eher 13+ Jahre die ich hier mitlesen durfte 🙂

      Wahnsinn. Wo ist die Zeit hin.

      Antworten
    • Hallo Timo,
      danke für deine netten Worte. Ja, das Leben bedeutet Veränderung und ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft.

      Es wird auf jeden Fall spannend! 🙂

      Antworten
    • Hallo Timo,
      gerade habe ich den Artikel von Peer und deinen Kommentar gelesen. Deine Aussage “Heute ist das Technik-Blog tot, die Affiliate-Seiten sind es “fast”.” hat mich aufhorchen lassen und ich wollte dich gerne fragen, was du mit letzterem genau meinst (Affiliate-Seiten fast)?

      Hintergrund: Ich binde seit 2 Jahren von diversen Affiliate-Netzwerken Links / Banner bei mir ein und die “Ausbeute” ist katastrophal. Ganz übel ist auch der Umstand, wenn ich selber oder jemand von Familie / Freunden die Links nutzen und das Tracking großteils nicht greift, obwohl z. B. Cookies akzeptiert wurden. Da fragt man sich, ob die Firmen eifrig die kostenlose Werbung “abstauben”, aber dann keine Provision bezahlen. Oder etwas mit dem Tracking (fast immer??) nicht stimmt.

      Kennst du dich damit aus und hast einen Rat, woran das liegen könnte?

      Viele Grüße
      Michele

      Antworten
  3. Ach, wie schade, Peer. Wir hatten ja auch mal eine ganze Zeit lang zusammengearbeitet und ich durfte den ein oder anderen Beitrag für den Blog schreiben. Dabei hielt ich es für immer bewundernswert, wie sorgfältig du Themen auswählst und wie sinnvoll dieser Blog für digitale Selbstständige war. Er hat die Leute einfach bei den wichtigsten Themen auf dem Laufenden gehalten, egal ob DSGVO, Cookie-Banner, Affiliate Marketing oder eBooks. Hoffe mal, dies bleibt beim neuen Besitzer erhalten, denn für mich hat es diesen Blog geprägt und ausgemacht. Alles Gute für dich und deine Familie.

    Antworten
  4. Ich habe mich vor 13 Jahren selbständig gemacht. U.a. auch im Bereich Webdesign. Der Anfang war echt schwer, auf was man alles zu achten hat, was wichtig ist und und und. Dank Dieser Seite und dir habe ich es geschafft. Ich lese hier seit so vielen Jahren mit, kenne fast alle Artikel, lerne ständig noch neues dazu, die Seite ist in meinen täglichen Favoriten.

    Auch wenn andere mich zu ihrer Selbständigkeit was fragen, ich verweise immer hierher. Für mich ist diese Seite etwas alltägliches geworden, im positiven Sinne, eine Sache, die einfach zu meinem Leben als Selbständiger gehört.

    Ich habe hier im Laufe der Jahre nicht viele Kommentare geschrieben, wenn überhaupt 2-3 geschätzt, wie gesagt, ich bin eher der stille Beobachter. Aber nun möchte ich es mir eben nicht nehmen lassen Danke zu sagen.

    Danke für so viele Jahre, die Du mir unwissend geholfen hast. Ohne diese Seite und dich, wäre ich vermutlich heute nicht selbständig.

    Danke Peer.

    Antworten
    • Auch dir Daniel vielen Dank für deinen Kommentar. Freut mich sehr, dass ich auch dir helfen konnte. Das hat die ganzen 16 Jahre zu etwas Besonderem gemacht.

      Viel Erfolg weiterhin

      Antworten
  5. Lieber Peer, gern erinnere ich mich an die erste NSC 2012 zurück. Das war ein ganz neues Niveau und alles sehr praxisnah. Ich habe alles gelesen, was dazu veröffentlicht wurde. Alles Gute für die Zukunft!

    Antworten
    • Hallo Ralf,
      das sind auch für mich wirklich tolle Erinnerungen. Es gab schon viele tolle Sachen in den Jahren.

      Danke, ich wünsche dir auch alles Gute.

      Antworten
  6. Hallo Peer,

    ich lese deinen Blog schon viele Jahre.

    Schade, dass du aufhörst. Aber alles geht vorbei – früher oder später. Du bist ein guter Typ!

    Alles Gute weiterhin.

    Gruß
    Roman

    Antworten
  7. Lieber Peer,

    vom Herzen vielen lieben Dank an dich! Mir war, ist und wird es immer eine Freude bleiben, deine Beiträge zu lesen. Ich bin auch seit Jahren als passiver Konsument hier und bei deinen anderen Projekten am lesen.
    Freue mich wenn wir demnächst wieder was von Dir lesen / sehen könnten. Twitch Abo hab ich dir auch schon dagelassen. Lass uns doch bitte neue Kontaktdaten da, da ja die info@selb… E-Mail ja demnächst nicht mehr dich erreichen wird.

    LG
    Willi

    Antworten
    • Hallo Willi,
      ich danke dir. Erreichen kannst du mich auf jeden Fall weiterhin. Einfach mal nach meinem Namen googlen. Ich habe ja noch ein paar andere Websites.

      Antworten
  8. Hi Peer,
    ich bin hier auch seit mindestens 2012 Leser.
    Danke für deine tollen Artikel, deine ehrliche und aufrichtige Hilfe bei Fragen und nicht zuletzt deine Freundlichkeit 🙂
    Ich wünsche dir für die Zukunft weiter nur das Beste und wir sehen uns bestimmt bei Abenteuer Brettspiele.

    Viele liebe Grüße
    Manuel

    Antworten
  9. Hi Peer,

    dir alles Liebe für die Zukunft! Ich war stets treuer Leser hier – darf ich fragen, ob du der Selbstständigkeit treu bleibst und/oder einer völlig anderen Tätigkeit, ggf. auch eine Arbeit abseits des Monitors, nachgehst? Bleibt denn dein Blog zu den Brettspielen erhalten?

    Antworten
    • Hallo Konrad,
      danke, dass du ein treuer Leser warst.
      Ich werde weiterhin Websites und Blog betreiben und habe einige Ideen für neue Projekte, für die ich nun endlich mehr Zeit habe. Aber wie es genau weitergehen wird, werden wir sehen.

      Auf jeden Fall möchte ich in Zukunft mehr Zeit abseits des Monitors mit Familie und Freunden verbringen. 🙂

      Antworten
  10. Guten Abend Peer,

    ich bin im Laufe der Jahre immer wieder auf deine Seite gelandet und habe hier die ein oder andere Anregung aber auch immer wieder kompetente und spannende Unterhaltungen in den Kommentaren mitbekommen. Du hattest dir hier immer Zeit genommen und, soweit ich das von außen beobachten kann, auch viel Wert auf eine Moderation und respektvollen Umgang unter deiner Community geachtet.

    Für mich war deine Seite ebenso wie das Spotlight.de Forum eine der späteren Konstanten im Netz und ich hoffe, dass du aus deinen Jahren im Netz für dich überwiegend positives mitgenommen hast.

    Sicherlich hat sich die Zeit im Netz (mein erster Kontakt war 1997) immer wieder geändert aber geblieben sind immer die Menschen hinter einer Idee und einer Seite und so wünsche ich dir, dass du für neue Projekte oder deinen neuen Schwerpunkt sowohl Zeit und Motivation aber auch Persönlichkeit bewahren kannst und wünsche dir weiterhin alles Gute für die Zukunft.

    Hab in jeden Fall eine gute Zeit und Danke für den Austausch aber auch Umgang mit Kommentaren und deine eigene Art, wie du das Netz dann doch immer wieder bereichert hast.

    Vielen Dank dafür und pass weiterhin auf dich auf
    Andreas Unkelbach

    Antworten
    • Hallo Andreas,
      vielen lieben Dank für deine netten Worte. Ich kann sehr dankbar sein für die vielen Jahre. Wenn man sonst so mitbekommt, wie es im Netz zugeht, war es mit meinen Leserinnen und Lesern eine wirklich schöne und nette Zeit.

      Das war auf jeden Fall ein sehr wichtiger Grund, dass mir SiN 16 Jahre lang wirklich viel Spaß gemacht hat. Und du warst ja einer derjenigen, die immer sehr ausführliche Kommentare geschrieben hat. Vielen Dank dafür.

      Dir auch alles Gute für die Zukunft

      Antworten
  11. Danke für deine Arbeit Peer.

    Ich lese hier seit 2009 regelmäßig mit und war mit jeden neuen Seitenaufruf gespannt, welchen neuen Impuls ich diesmal hier zu lesen bekomme.

    Grüße,
    Steffen

    Antworten
  12. Hallo Peer,
    vielen Dank für deinen Blog, damit hast du mir damals sehr geholfen.

    Ich bin 2014 ursprünglich auf deinem Blog gelandet, weil ich ein E-Book schreiben wollte. Das E-Book ist zwar bis heute nicht fertiggestellt, aber durch dich habe ich das Affiliate-Marketing entdeckt. Wenig später habe ich mein Gewerbe angemeldet und 2 Jahre später habe ich angefangen Unternehmen im Online-Marketing zu unterstützen. Das mache ich als Selbstständiger bis heute.

    Es ist schade, dass du hier aufhörst, aber wenn du mittlerweile einen anderen Schwerpunkt hast, dann ist es aus meiner Sicht richtig, wenn man so konsequent ist.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinen anderen Blogs!
    Alles Gute!
    Erkan

    Antworten
    • Hallo Erkan,
      tolle Story. Finde ich super, dass du deinen Weg gefunden hast, denn das war mir immer wichtig. Ich wollte zeigen, was es alles gibt und was möglich ist, aber man muss für sich selbst den richtigen Weg finden.

      Schöne Grüße

      Antworten
    • Danke Thomas,
      als Website-Betreiber schaut man zwangsläufig auf Statistiken und vergisst manchmal, dass das ja alles reale Menschen sind.
      Deshalb hat es mich jedes mal sehr gefreut, wenn ich von Leserinnen oder Lesern gehört habe, dass ich ihnen weiterhelfen konnte. Danke für deine netten Worte.

      Tschau
      Peer

      Antworten
  13. Lieber Peer,

    seit ich unser Blog FreeYourFamily.net ins Leben gerufen habe, schaute ich über den RSS-Reader sporadisch hier hinein und konnte vieles für meine eigene Selbstständigkeit im Netz mitnehmen.

    Auch wenn unser Blog noch kein Monatseinkommen finanziert, bin auch ich stolz auf “unser Baby” und bin gespannt, ob es einmal über diesen Zustand hinauswachsen wird. 😀

    Hier bei SiN herrschte stets eine angenehme Atmosphäre und ich würde mir wünschen, dass das Niveau auch weiterhin so hoch bleibt wie bisher und es noch viele spannende Beiträge gibt.

    Danke für all Deine Inspirationen und viel Spaß auf Deinem weiteren Weg.

    Antworten
    • Hallo Patrick,
      schön zu hören, dass ich auch dir helfen konnte. Die angenehme Atmosphäre fand ich auch immer sehr schön und hoffe, dass es so bleibt.

      Viel Erfolg wünsche ich dir.

      Antworten
  14. Hi Peer,

    bin jetzt doch leicht erschrocken, als ich das gelesen habe. Aber kann das gut verstehen, wenn man auch mal was neues bzw. anderes machen möchte. Ich lese hier seit 2012 mit und habe viel gelernt. Danke für alles. Wünsche dir viel Glück und Erfolg für deine zukünftigen Projekte.

    Grüße, Jens

    Antworten
    • Hallo Jens,
      danke für deine Treue über mehr als 10 Jahre. Und ich wünsche dir ebenfalls viel Erfolg und Glück. Am Ende kommt es im Leben vor allem am das Letztere an!

      Antworten
  15. Hallo Peer,

    Als ich im Dezember 2014 nach “Geld verdienen im Internet” gegoogelt habe bin ich auf SIN gelandet. Seit diesem Tag war ich begeisterter (stiller) Mitleser. Ich erinnere mich z.B.: gerne an die ganzen Nischenseiten-Challenges (2015,2016 usw.) welche immer ein echtes Highlight waren. Aber auch auf deinen anderen (ehemaligen) Projekten wie nischenseiten-guide.de usw. habe ich mich gerne “herumgetrieben” 🙂

    FAZIT: Eine Ära geht zu Ende und es ist Zeit, Danke für tollen Inhalte und Momente zu sagen!

    Alles Gute für die Zukunft, Peer!

    Antworten
  16. Hallo Peer, ich habe mich 2008 “im Netz” selbstständig gemacht. Nach einer längeren Erkrankung, branchenfremd, mit eher wenig Technik-Knowhow und ohne Plan 😉 Damals war dein Weblog so ziemlich das Einzige, in dem es seriöse und für Quereinsteiger verständliche Artikel zum Thema gab. Eine Zeit lang habe ich jeden deiner Artikel gelesen, über die Jahre dann immer mal wieder sporadisch hier reingeschaut. Danke für die Fülle an Informationen die du so bereitwillig geteilt hast! Ich wünsche dir alles Gute und einen erfolgreichen Neubeginn! Grüße Nicole

    Antworten
  17. Hallo Peer,

    jetzt merke ich ebenfalls das ich langsam alt werde mit 38 🙂 Du hast mit deinen Artikeln und Tipps maßgeblich dazu beigetragen, dass ich 2011 meinen ersten Blog aufgebaut habe um damit die ersten Gehversuche im Internet zu machen. Danach kamen noch viele kleine Projekte dazu, bei denen ich immer wieder dank deiner Expertise auf verständliche und gute Lösungen zur Monetarisierung zurückgreifen konnte. Heute bin ich auch dank dir über 12 Jahre im Online Business unterwegs und habe eine eigene Marke und GmbH und irgendwie fing alles auch mit dir an.

    Daher möchte ich mich ganz herzlich bei dir bedanken und wünsche dir das Allerbeste für die Zukunft!

    LG Max

    Antworten
    • Hallo Max, es freut mich sehr, dass ich dir beim Start ins Online-Business helfen konnte. Ja die Zeit vergeht. 😉

      Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

      Antworten
  18. Oh, schade: Peer, bist ein Guter! Wir hatten vor rund zehn Jahren Kontakt, als meine Seite dieblaue24 auch noch in den Kinderschuhen lag…Alles Gute wünsche ich Dir!

    Antworten
    • Hallo Oliver,
      danke für deinen netten Worte. Es ist ein schönes Gefühl solche Kommentare zu lesen, denn sie zeigen nochmal, wie viele nette Menschen ich in den Jahren kennenlernen durfte. Es war eine tolle Zeit.

      Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

      Antworten
  19. Lieber Peer,

    ich zolle Dir Respekt für Deine Entscheidung und für all das was jetzt kommt wünsche ich Dir alles erdenklich Gute! Seit nunmehr bald 21 Jahren betreibe ich ein Fachforum und habe immer wieder über den Absprung sinniert, doch bis heute nicht geschafft.

    Herzliche Grüße, Jörg

    Antworten
    • Hallo Jörg,
      es fällt oft nicht leicht etwas ganz anderes zu machen, aber manchmal muss man den Schritt wagen.

      Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg.

      Antworten
  20. Lieber Peer,

    2019 bin ich in das Thema Blog, E-Commerce, etc. eingestiegen. Sehr viel konnten wir hier lernen. Danke.
    Sie geht es nun mit dir weiter? Gehst du auf Reisen? Kommen jetzt Reiseblogs? Wirst du digitaler Nomade?

    Die allerbesten Wünsche

    Antworten
    • Hallo Sandra,
      es freut mich, dass SiN die geholfen hat. Ich kümmere mich erstmal mehr um meinen Familie und dann schauen wir mal. 🙂

      Antworten
  21. Danke für die tolle Zeit Peer! Du bist und wirst mir immer ein Vorbild sein! Die Allerbesten Wünsche! Liebe Grüße aus Bochum, Christian Gera vom Freizeitcafe.info Blog

    Antworten
  22. Danke lieber Peer. Deine Inhalte haben mir beim Start meiner Selbstständigkeit extrem geholfen. Das nun auch schon wieder 10 Jahre her.

    Antworten
  23. Danke lieber Peer,
    für 16 Jahre tolle und gut durchdachte Inhalte. Bin seit 2008 Leser deines Blogs. Du hast mich immer wieder inspiriert, Neues beigebracht und mir geholfen so manche Hürde zu nehmen. Mit SIN hast du etwas einzigartiges geschaffen auf das du wirklich stolz sein kannst. Ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft.

    Antworten
  24. Du und deine Blogs und deine Umtriebigkeit waren der Schubs in meine Online-Selbständigkeit. Bei dir konnte man so viel lernen und sich mit anderen austauschen.
    Es tut, ehrlich gesagt, etwas weh, wenn du gehst.
    Auf der anderen Seite kann ich dich sehr gut verstehen. Ich wünsche dir auf all deinen neuen Wegen stets ein glückliches Händchen und viel Freude und Erfüllung. Ich danke dir.

    Den Nachfolgern wünsche ich einen guten und gelungenen Start. Ich werde sicher ein treuer Leser bleiben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar